Über uns

Die Fördergemeinschaft Laibach-Hof e.V. wurde im Januar 1993 in Halle (Westf.) gegründet und ist seitdem als gemeinnütziger Verein tätig. Die Grundlage für unsere Arbeit bildet die anthroposophische Heilpädagogik nach Rudolf Steiner.

Unsere Aufgabe ist es den geistig und körperlich behinderten Kindern und Jugendlichen auf dem Laibach-Hof und den jungen Erwachsenen in der Wohnanlage Gartnisch 2 zusätzliche Hilfen zukommen zu lassen.

Wir fördern therapeutische Maßnahmen, Sport- und Freizeitangebote sowie Fortbildungen und Seminare. Unsere Unterstützung ist wichtig, da sie den Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen eine verbesserte Lebensgestaltung ermöglicht.

Ein besonderes Ziel unserer Arbeit ist die Integration von behinderten und nicht behinderten Menschen. Deshalb engagieren wir uns auch in der Schaffung von kulturellen und sozialen Begegnungen.